Gemeinsam stark und trotzdem eigenständig

Blick vom Chall über das Leimental

Die Region Leimental Plus vertritt mit vereinter Stimme die politischen Interessen des Leimentals gegenüber anderen Baselbieter Regionen im Kanton Basel-Landschaft, gegenüber dem Kanton Basel-Stadt, dem angrenzenden Elsass sowie im Eurodistrict Basel. Kräfte werden gebündelt, Synergien genutzt und das Arbeiten im Verbund verstärkt.

Die Region Leimental Plus schafft themenbezogene Plattformen und Partnerschaften zur Organisation und Koordination von gemeindeüberschreitenden politischen, sozialen und kulturellen Aufgabenerfüllungen und Bedürfnissen in der Region Leimental, beispielsweise mit dem Kulturpool Leimental, dem Zivilschutz Leimental, der KESB Leimental, der Raum- und Verkehrsplanung Leimental etc.

Diese Personen vertreten ihre Gemeinden in der Region Leimental Plus:

Mélanie Krapp-Boeglin
Gemeindepräsidentin Bottmingen

«Regionale Zusammenarbeit ermöglicht nachhaltige Lösungen für gemeinsame Aufgaben und Herausforderungen. Verbindliche Strukturen schaffen die dazu notwendige Transparenz.»

Nicole Nüssli-Kaiser
Gemeindepräsidentin Allschwil

„Die RLP vertritt die Interessen der Mitgliedergemeinden mit einer Stimme. Dadurch gewinnen die Anliegen der einzelnen Gemeinde an Schlagkraft.“

Hanspeter Ryser
Gemeindepräsident Oberwil

„Themen wie Raumplanung, Verkehr oder Alter lassen sich nicht mehr kommunal lösen. Es braucht nicht bloss eine regionale Optik, sondern verbindliche Abläufe und Prozesse für die Umsetzung.“

Mike Keller
Gemeindepräsident Binningen

„Miteinander stark – und trotzdem eigenständig“ bedeutet, dass wir dort, wo Vorgaben es verlangen, Synergien nutzen können, oder dort, wo die vereinte Kraft als bevölkerungs- und fiskusstärkste Baselbieter Region für das Gehör im Kanton von Bedeutung ist, im Verbund agieren.“

Sibylle Haussener
Gemeindepräsidentin Ettingen

Von einer gemeinsamen Aufgleisung der Aufgaben profitieren die grossen wie auch kleinen Gemeinden gleichermassen.

Dieter Merz
Gemeindepräsident Burg i.L.

„Durch die Unterstützung der anderen Gemeinden können kleine Gemeinden besser auf ihre Anliegen aufmerksam machen.“

Peter Burch
Gemeindepräsident Biel-Benken

„Mit dem Verein RLP erhält der Steuerzahler mehr Leistungen pro eingesetztem Steuerfranken.“

Reto Wolf
Gemeindepräsident Therwil

Wir leben, denken und handeln in funktionalen Lebensräumen, welche über die Gemeindegrenze hinausgehen.

Jürg Dieterle
Gemeindepräsident Schönenbuch

„Die Region Leimental Plus (RLP) ist die grenzüberschreitende Plattform der Gemeinden im unteren Baselbiet. Stark durch Zusammenarbeit und trotzdem eigenständig bleiben ist uns sehr wichtig! Wir sehen es daher als unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Qualität des Lebensraums gewahrt und verbessert wird.“

Die Region Leimental Plus setzt sich im Rahmen ihrer Plattformen für die Förderung ihrer Region ein. Sie will zudem Identifikation schaffen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben ist eine erweiterte Zusammenarbeit mit den im Leimental ansässigen Solothurner Gemeinden notwendig. So bilden bei der Region Leimental Plus heute die Baselbieter Gemeinden Allschwil, Biel-Benken, Binningen, Bottmingen, Burg, Ettingen, Oberwil, Schönenbuch und Therwil die Kerngemeinschaft. Die Gemeinden Bättwil, Hofstetten-Flüh, Metzerlen, Rodersdorf und Witterswil sind ebenfalls integriert. Sie gehören aber aufgrund ihrer Zugehörigkeit zum Kanton Solothurn zum erweiterten Kreis der Region Leimental Plus.